Kursbeschreibung

Vinyasa Yoga ist fließend, belebend und erfüllend. Wir fließen verbunden mit unserem Atem durch eine aufeinander aufbauende Abfolge von Bewegungen. Manchmal führt die Sequenz uns zu einer Asana, der Peak-Pose, in anderen Stunden orientieren wir uns an einem bestimmten (Lebens-) Thema oder wir konzentrieren uns auf eine bestimmte Körperregion. Die Asanas stärken und dehnen unsere Muskeln, schulen die Balance und werden über die Kraft des Atems zu einer bewegten Meditation, die den Geist zur Ruhe kommen lässt.  

Yin Yoga entspannt, nährt und beruhigt. Das längere passive Halten der einzelnen Positionen (fast ausschließlich am Boden) gibt dir Raum und Zeit, Anspannung loszulassen und deinen Körper auf neuer Ebene zu erfahren. Yin Yoga nährt das gesamte System, hydriert das Fasziengewebe und mobilisiert die Gelenke. Schaffe Ausgleich auf allen Ebenen und erfahre die tiefer gehenden Aspekte des Yoga. Yin Yoga schenkt dir einen Weg zu innerem Gleichgewicht. Schnapp dir deine gemütlichsten Sachen und flauschigen Socken. 

Mit Morning Yoga startest du voller Energie und Klarheit in deinen Tag. 
Aktiviere den Körper mit einem kräftigenden Yoga-Flow und mobilisieren die Gelenke mit sanften Übungen. Die Asanas bringen deinen Kreislauf in Schwung, dehnen verspannte Glieder und machen den Geist hellwach. Für alle Level geeignet. Tanke neue Energie und gute Laune für deinen Tag!
Hol dir deine tägliche Dosis Flexibilität, Mobilität & Entspannung. Ruhige und dynamische Bewegungen helfen dir dabei die Beweglichkeit in den Gelenken zu verbessern und sorgen für mehr Mobilität im ganzen Körper. Dieses regelmäßige Bewegungstraining reduziert nicht nur muskuläre Verspannungen und verbessert die Koordination. Auch Bewegungseinschränkungen in Gelenken und Bändern werden minimiert. Deine Körperhaltung verbessert sich insgesamt. Für ausreichend Erholung und Recovery!
Medical Yoga ist für alle, die eine dynamisch-fließende, aber auch kräftigend-entspannte Yogapraxis suchen. Eine Mischung aus Bewegung, Stärkung des Körpers, kraftvollem Atem, Fluss der Lebensenergie, Innehalten in der Entspannung und Meditation. Die Stunde lädt Dich ein, dein körperliches Selbstbewusstsein im Erleben von Bewegung und Atmung zu vertiefen, spürbar stärker, beweglicher und entspannter zu werden.
„Yoga hat eine therapeutische Wirkung, die uns von innen heraus verändert.“
Dieser Kurs ist für Neulinge und Geübte geeignet.
Beim Soundbath wirst du Dich komplett den Klängen der Kristallklangschalen hingeben. Durch die verschiedenen Klänge der crystal bowls werden Körper & Geist in Einklang gebracht. 
Du tauchst in eine Welt, frei von Gedanken, ab. In ein Gefühl tiefer Ruhe.
Der Mensch besteht aus ganz vielen kleinen Atomen. Mit dem körpereigenen Wasser bewegen sich die Schwingungen durch den Körper und stimulieren die Gehirnwellen.
Das Gehirn schwingt im Alltag auf Beta-Wellen, welches das Bewusstsein in Alarmbereitschaft hält. Durch das Soundbath wird es in meditative und entspannte Alpha-, Delta-, oder Theta-Wellen gebracht.
Diese wirken heilend, vitalisierend und hinterlassen ein ausgeglichenes Gefühl. Soundhealing kann Depressionen, Schlafstörungen, Stress und Angstzustände reduzieren.
Ashtanga ist eine indisch-traditionelle, dynamische, herausfordernde Praxis, um innere Hitze zu erzeugen, welche den Körper und Geist von innen reinigt.  Die Abfolge der Haltungen sind festgelegt. Es ist eine aufbauende Praxis, welche du irgendwann auch ohne Lehrer praktizieren kannst. Jede Haltung wird exakt 5 tiefe Atemzüge gehalten. Ashtanga Yoga ist die Meditation in Bewegung und findet deshalb im Stillen statt. 
Feel good = Rücken Nacken Schulter Yoga 
Yoga für einen gesunden Rücken, entspannte Schultern und Nacken. 
Viele Leute üben Yoga, um auch Schmerzen genau in diesen Bereichen aufzulösen. Die Ursache für Schmerzen sind meistens muskuläre Verspannungen. 
Mit dieser Praxis kannst du dir und deinem Körper bewusst etwas Gutes tun. Alle Yoga-Übungen sind auch für Yoga-Anfänger geeignet und du kannst damit ganz entspannt Yoga auch zuhause üben. 
Außerdem hilft es dir dabei,  den Alltag zu vergessen und einen Ausgleich zum Home Office zu  finden. Perfekt also auch für alle Schreibtischtäter oder Büromenschen.
Im Postnatalyoga liegt der Fokus auf der Mama, die nach dem Wochenbett das Bedürfnis nach Bewegung hat und sich etwas Gutes tun möchte. 
Mit sanften und schonenden Asanas wird dein Körper gekräftigt und gestrafft, der Heilungsprozess wird unterstützt und du wirst ein neues fittes Körpergefühl erfahren.
Der Schwerpunkt ist die Kräftigung des Beckenbodens und Rumpftstabilität, die Festigung der Linea Alba, so dass einer eventuell vorhanden Rektusdiastase entgegenwirkt werden kann.
Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich werden gelöst.Atem-, Meditations- und Entspannungstechniken werden Dich im neuen Familienleben erden und zur Ruhe bringen.
Geübt wird ab der 8. Woche nach der Geburt, bei einem Kaiserschnitt ab der 10. Woche.
Du kannst mit oder ohne Baby teilnehmen.
Bitte bringe eine Kuscheldecke für dein Baby mit. Dein Baby kann neben Dir auf der Decke ruhen und bei leichten Asanas kann es in die Übung mit einbezogen werden.
Schwangerenyoga bietet dir den Raum, dir selber und deinem Baby Aufmerksamkeit zu schenken. Kraft zu sammeln, Vertrauen aufzubauen, Ausdauer zu trainieren, mentale Ausgeglichenheit und innere Ruhe zu finden.
Dich erwartet eine Mischung aus dynamischen, kraftvollen und entspannten Asanas, welche in jedem Trimester deiner Schwangerschaft ausgeübt werden können. 
Bewusste Atmung, Meditation, Achtsamkeitsübungen und die Endentspannung „Shavasana“ stärken Dich und deinen Körper und bereiten Dich sanft auf die Geburt vor.
Yoga unterstützt Dich, die Veränderung des Körpers bewusster wahrzunehmen, die Verbindung zu deinem Baby zu vertiefen und dabei Energie für die Geburt und die Zeit danach zu schöpfen.
Nimm wahr, was Dir gut tut und erfahre was du brauchst. Yoga bedeutet Zeit für Dich, es ist ein Geschenk an dich und dein Baby.

In dieser Vinyasayogapraxis kann man schon mal ins Schwitzen geraten. Eine Herausforderung (selbst für erfahrenere Yogis) bei der du deinem Körper intensiv begegnest. Wir bewegen uns in dieser kreativen und dennoch dynamischen Yoga-Sequenz fließend mit unserem Atem. Dich erwartet ein Gleichgewicht zwischen Stärke und Flexibilität und können uns in verschiedensten Peakpositionen üben.

Wie der Name schon verrät, vereinen wir in diesem Kurs, das Beste aus beiden Welten. Im Leben geht es darum, immer wieder den Ausgleich zwischen Yin und Yang herzustellen. Sind wir zu lange yang-dominiert, brechen wir vor Erschöpfung irgendwann zusammen. Sind wir zu lange yin-dominiert, stagnieren wir. 
Auf eine Unterrichtsstunde heruntergebrochen, schaffen wir diesen Ausgleich beider Energien innerhalb einer Klasse. Der Kurs ermöglicht dir sowohl mit deinen Muskeln als auch mit deinen tiefer liegenden Gewebeschichten zu arbeiten. 
Zunächst wirst du im Yang-Teil ganz dynamisch und aktiv deinen Körper fordern und die ein oder andere Schweißperle auf deiner Stirn spüren. 
Im Yin-Teil gleichen wir diese Anspannung durch die sanften, statischen Formen des Yin Yogas wieder aus, bevor du zum Abschluss in deinem Shavasana vollkommen zur Ruhe finden darfst.

Welche Kurse sind für Anfänger geeignet?

Wir empfehlen Anfängern und allen, die das erste Mal Yoga machen Stretch & Mobility, Feel Good Yoga, Medical Yoga und Yin Yoga. Probiere dich aus und schaue, was dir gut tut!

Taking care of yourself is productive.

FAQ

HAPPY YOGA

Zöllnerstraße 23 | 09111 Chemnitz